Was hat Plastik im Polarmeer mit meiner Zahnpasta zu tun?


"Plastik im Polarmeer - was geht uns das an?"


Bei ihrem ergreifenden Vortrag vergangene Woche, hat Birgit Lutz, Autorin und Expeditionsleiterin, mit erschütternden und eindeutigen Bildern aufgezeigt, was wir uns selbst und der Welt mit unserem Kunststoffverbrauch eigentlich antun.



Neben einem Bedürfnis für konsequenteres Handeln der Politik, müssen vor allem Hersteller des Plastikmülls zur Verantwortung gezogen werden. Auch selbst kann man etwas tun, um zu vermeiden, dass es 2050 mehr Plastik als Fische in den Weltmeeren gibt: greift man beispielsweise im Supermarkt eher zur uneingepackten Tomate, stellt auf Seife anstatt Flaschenschampoo um oder hebt eine Plastiktüte beim Spazierengehen auf, kann man in kleinen Schritten und relativ geringem Aufwand letzendlich doch etwas bewirken.


Mehr über Birgit und ihre Arbeit könnt ihr hier erfahren: http://www.birgit-lutz.de/en/plastic/


Auch der Zonta e-club Bavaria greift mit an: Bis zum 31. August, heben wir das auf, was andere achtungslos weggeworfen haben - und tragen so zu einer gesünderen, saubereren und nachhaltigeren (Um)welt bei! MACHT MIT! 💪👭🗑



4 views0 comments

Recent Posts

See All