top of page

Präsidentschaftsübergabe und der Beginn des neuen Zontajahres

Nach zwei erfolgreichen und produktiven Jahren übergab unsere Past-Präsidentin Birgit Anfang Juli die Präsidentinnenschaft an Katharina und Anna weiter, die für das kommende Zontajahr 2022/2023 den e-club als Co-Präsidentinnen führen werden.

 




Das Zontajahr des e-clubs beginnt mit einer Premiere: zum ersten Mal gibt es nun zwei Frauen in der Präsidentinnenposition, die zusammen den e-club über die kommenden 12 Monate leiten werden.




Anna und Katharina sind beide Gründungsmitglieder des e-club Bavarias und seit 2017 engagiert, den Club und sein Netzwerk auszubauen. Als Vize-Präsidentin und ehemalige Treasurer hat Katharina bereits viel Erfahrung als Boardmitglied gesammelt und freut sich nun auf die neue Aufgabe als Co-Präsidentin. Anna ist auch seit einigen Jahren als Secretary im Board des e-clubs aktiv und konnte durch ihre Arbeit im SOM-Komitee zur Gründung des e-clubs Schwedens Einblicke in die Zonta Welt und ihre Strukturen werfen. Auch sie sieht den neuen Herausforderungen als Co-Präsidentin freudig entgegen.


Nicht zu vergessen sei dabei die langjährige Arbeit und das Engagement von Birgit, die den e-club durch die globale Pandemie führte und viele kreative Events für den e-club und seine Mitglieder, sowie tolle Fundraising-Erlebnisse organisierte. Neben ihrem persönlichen Einsatz für die Mitgliedergewinnung, war sie auch die Präsidentin, die das Motto "Digitalisierung und Nachhaltigkeit, vorgestellt von Powerfrauen" stets durch interessante Beiträge von Referent:innen vorantrieb und damit allen Teilnehmenden neue Perspektiven aufzeigte. Vielen Dank für deinen Einsatz, Birgit. Wir freuen uns, dass du als Past-Präsidentin weiterhin im Board aktiv bleibst.


Das kommende Zontajahr steht nun unter dem Motto "Zonta Connects".

Der Fokus liegt also auf der Ausweitung der beständigen Verbindung zwischen unserem e-Club, seinen Mitgliedern, der Zonta-Welt, anderen e-Clubs und Gastreferent:innen, die sich aktiv für Frauenrechte einsetzen.



47 views0 comments
bottom of page