3. Virtuelle Weinprobe mit Eva Vollmer

Updated: Oct 8

Am Freitag den 24. April fand unsere dritte virtuelle  Weinprobe mit Eva Vollmer aus Mainz-Ebersheim mit ihren rheinhessischen Bioweinen statt. Zonta Glückweinboxen wurden versandt und pünktlich um 19 :30 startete die Weinprobe mit 35 teilnehmenden Teams und ca 50 Personen.


Ille begrüßte die teilnehmenden Zontians von Kiel bis München aus 6 Zontaclubs und rotarische Gäste, Freunde und  Familie von Dänemark bis Luxembourg.

Eva gestaltete die Weinprobe wieder mit viel Weinwissen und interessanter Vorstellung der 6 Weine. Sie ist einfach umwerfend!

Über Chat kamen Fragen und zwischendurch auch immer wieder positive Kommentare, wie "super tolle Weinvorstellung" und Dankeschöns. Nach zwei Stunden, die wie im Fluge vergangen waren, hatten wir tolle Bioweine getrunken und viel Wissen gesammelt. Die jungen Mädchen vom Internationalen Zontpaprojekt in Madagaskar werden sich über unsere Spenden freuen.

Unser kommendes Treffen mit Eva wird wahrscheinlich ein literarisches Weinpicknick werden und viele freuen sich darauf.




Hier die Begrüßung Ansprache von Ille Prockl-Pfeiffer, Interim-Präsidentin unseres Zonta Clubs E-Bavaria


"Guten Abend,

ich freue mich sehr, auch im Namen meiner Zonta e- Club Bavaria Mitglieder, über das große Interesse an unserer virtuellen Weinprobe heute .

Die Zeiten des Virus sind für uns „ anregende Zeiten“ um einfach Freude zu schenken und kleine Reisen zu ermöglichen und dabei noch Gutes zu tun.

Wir sind der erste deutsche Zonta e- Club. Uns gibt es seit fast drei Jahren und solange probieren wir auch schon aus, wie sich ein Vereinsleben in der virtuellen Welt bewährt. Unsere Mitglieder sind in Europa zu Hause, jung und begeistert von der Zonta Idee.

Zonta International ist Teil eines globalen Netzwerkes, welches sich für die Gleichberechtigung und einem Leben ohne Gewalt für alle Frauen und Mädchen einsetzt.

Unsere Mission ist eine weltweite Serviceorganisation für berufstätige Frauen zu schaffen, die benachteiligte Frauen unterstützt, begabte Frauen fördert und für die Rechte der Frauen überall auf der Welt eintritt. Unsere Vision: eine Welt, in der Frauenrechte als Menschenrechte anerkannt werden und jede Frau ihr Potential ausschöpfen kann. In dieser Welt haben Frauen alle Möglichkeiten und sind ebenso Entscheidungsträger wie Männer. In dieser Welt lebt keine Frau mehr mit der Angst vor Gewalt!

Viele unser heutige Gäste unterstützen uns oder sind Zontians, ich möchte kurz ein bisschen vorstellen, wer heute dabei ist und von wo.

Mitglieder aus vielen verschiedenen Zonta-Clubs haben sich heute eingefunden. Ich begrüße herzlich aus dem hohen Norden den ZC Kiel , dann geht es weiter südlich zum ZC Marburg, dem ZC Staufenberg Gießen, dem ZC Frankfurt, dem ZC Aschaffenburg, dem ZC Herzogenaurach, dem ZC Vaduz. Herzlich begrüße ich auch unsere rotarische Gäste wie Susanne Hehn, sowie alle Freunde und Familie von Luxembourg, über Dänemark bis Berlin und Nürnberg. Auc viele unserer eigenen Clubmitglieder sind heute dabei: Birgit Gress ,President elect und ihre Tochter Theresa aus Würzburg, Katharina Kress aus Adelsdorf, Jenny Prockl aus Herzogenaurach, Anna Goerk und Eva Schmitt aus München und unsere technische Betreuerin heute Abend Andrea Hoberg aus Colmar im Elsass.

Empowering women - das tun wir heute Abend in zweifacher Weise. Wir unterstützen mit Ihren Spenden unser internationales Zonta Projekt "Let us learn" in Madagaskar, welches junge Mädchen den Schulbesuch ermöglicht und wir empowern Frauen hier in Deutschland. Nicht überall ist das normal, dass Frauen Weingüter führen und eigene Weine machen - denn bis jetzt ist das immer noch ein Männerdomäne und ich freue mich wirklich rießig, Eva Vollmer heute zu begrüßen. Sie ist Winzerin der ersten Generation, die ihr Handwerk von der Pike auf gelernt hat bis zum Studium und der Promotion. Vielen Dank Eva, dass du heute unsere dritte Weinprobe führst. Jetzt wünsche ich viel Spass und eine wunderbaren Abend!

Wir sind auf dem virtuellen Weg verbunden mit ganz vielen Menschen,

Ille Prockl-Pfeiffer"

48 views
Zonta e-Club Bavaria

President: Birgit Gress
Motto (2020/2021): Nachhaltigkeit und digitale Optimierung - vorgestellt von Powerfrauen

Zonta e-Club Bavaria
  • Facebook
  • Instagram

Stand: Oktober 2020

© 2020 by Zonta E-Club of Bavaria  |   Privacy Policy